Aktuelles
Plattlerball 2017
Montag, den 16. Januar 2017 um 18:34 Uhr

 
Weihnachtsfeier 2016
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 18:34 Uhr

Die Leiblachtaler verabschiedeten Hubert Kolb, Gisela Jakobi und Andrea Herburger, die alle viele Jahre im Ausschuss des Vereins tätig waren. Sie stellten sich an der Generalversammlung nicht mehr zur Wahl.

 

Besondere Ehre kam dem ehemaligen Vorstand Hubert Kolb und der ehemaligen Kassiererin Gisela Jakobi zu Gute. Sie wurden als Ehrenvorstand bzw. Ehrenkassier in den Kreis der Ehrenmitglieder aufgenommen.

 

 
Generalversammlung 2016
Mittwoch, den 02. November 2016 um 00:00 Uhr

 
Plattlerball 2016
Montag, den 18. Januar 2016 um 21:36 Uhr

 
Weihnachtsfeier 2015
Samstag, den 12. Dezember 2015 um 15:16 Uhr

Im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier des Trachtenvereins wurden 2015 zwei langjährige Ausschussmitglieder verabschiedet.

Sie stellten sich an der Generalversammlung nicht mehr zur Wahl.

 

Ludwig Kolb war 20 Jahre 2. Vorstand des Vereins (seit 1995) und zuvor von 1976 bis 1977 2. Vorplattler, von 1977 bis 1990 1. Vorplattler

und nach einer kurzen Pause von 1993 bis 1995 wieder 2. Vorplattler. Somit diente er insgesamt 36 Jahre dem Verein.

 

Hubert Gsell war von 1990 bis 1994 Beisitzer, von 1997 bis 2005 2. Schriftführer und die letzten 10 Jahre (seit 2005) 2. Vorplattler.

Paralell dazu ist er seit 1995 Fahnenbegleiter. Hubert war insgesamt 22 Jahre ehrenamtlich tätig.

 

1. Vorstand Hubert Kolb und der hl. Nikolaus mit Knecht Rupprecht bedanken sich bei den beiden und überreichten ein Geschenk.

 

In diesem Sinne wünscht der Trachtenverein allen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest,

schöne Stunden mit der Familie und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

 
Generalversammlung 2015
Donnerstag, den 05. November 2015 um 09:39 Uhr

 
Trachtler in frischem Grün
Sonntag, den 19. Juli 2015 um 19:56 Uhr

Die Mitglieder des Trachtenvereins haben sich mit neuem Freizeit-Häs eingedeckt. So wurden die alten weißen T-Shirts durch neue grüne Polos ersetzt. Zusätzlich gab es für alle schicke Softshell-Westen in grau mit dem Logo "Tradition mit Schwung" auf dem Rücken.

 

Bestickt wurden die Polos und Westen von der Stickerei Vogler in Wiggensbach in 1A-Qualität. Hierfür nochmals vielen Dank!

 

 
Trachtlerball 2015
Sonntag, den 18. Januar 2015 um 10:43 Uhr

"So duschen Frauen"

Trachtlerball in Heimenkirch

 

Heimenkirch Wie auch schon die letzten Jahre ist der Trachtlerball in Heimenkirch gut besucht. Dieses Jahr spielten erneut „d´ Vielsaiter“ in der vollen Halle. Neben Tanz und guter Stimmung wurden von den Vereinsmitgliedern Faschingseinlagen auf der Bühne aufgeführt.

Auf einem Catwalk wurden die modischen Gesichter für das Frühjahr 2015 präsentiert. Darunter war der Gesichtsausdruck „lässiger Freizeitblick“ mit vorgeschobenem Unterkiefer und halb geschlossenen Augenlidern oder das „verblüffte Gesicht“ mit einer flotten Kombination aus Schock und Verwunderung. Weiter Modelle waren „das lange Gesicht“, „der Morgen danach“ und „Frühjahrs-Erregung“.

Außerdem wurde ein schwarz-weiß-Tanz aufgeführt und das Duo Schneider-Baldauf ahmte „Modern Talking“ nach.

In einem Sketch wurde der Unterschied von Männer und Frauen beim Duschen dargestellt. In der Dusche benutzt die Frau verschiedene Waschlappen und wäscht sich die Haare zweimal mit einen Kokusnussshampoo. Anschließend trägt sie einen Haarconditioner mit Grapefruit-Minze und natürlichem Avocado-Öl auf und wäscht ihren Körper mit wohlduftenden Pflegemitteln. Sie rasiert sich die Achseln und Beine und stellt danach das Wasser ab. „So duschen Frauen!“

Männer hingegen duschen ganz andres. In der Dusche wäscht er sein Gesicht und seine Achseln. Waschlappen benutzen Männer nicht. Er schnäutzt sich die Nase mit einer Hand, pinkelt und lacht über seine lauten Körper-Geräusche. Dann shampooniert er sich die Haare und formt einen Irokesen-Schnitt. Er steigt aus der Dusche und trocknet sich nur leicht ab. „So duschen Männer!“

 
Bericht im Heimat- und Trachtenbote zum Wertungsplatteln
Montag, den 15. Dezember 2014 um 15:30 Uhr

Bericht im "Heimat- und Trachtenbote" des bayrischen Trachtenverbandes in der Ausgabe vom 15. Dezember 2014

 
2. Gaujugendleiter kommt aus Heimenkirch
Samstag, den 15. November 2014 um 15:56 Uhr

Bericht im "Heimat- und Trachtenbote" des bayrischen Trachtenverbandes in der Ausgabe vom 15. November 2014

 

 
Wertungsplatteln des Allgäuer Gauverbandes
Freitag, den 14. November 2014 um 20:14 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 13.11.2014

 
Generalversammlung 2014
Samstag, den 08. November 2014 um 15:23 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 07.11.2014

 
Bilder im Meckatzer Löwe
Dienstag, den 01. Juli 2014 um 15:34 Uhr

Bilder im "Meckatzer Löwe" in der Sommer-Ausgabe

 
Vielen Dank!
Dienstag, den 17. Juni 2014 um 12:48 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 17.06.2014

 
Interview von Vorstand Hubert Kolb nach dem Trachtenfest
Dienstag, den 03. Juni 2014 um 21:34 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 03.06.2014

 
Nachbericht
Dienstag, den 03. Juni 2014 um 21:32 Uhr

Bericht in der Allgäuer Zeitung am 03.06.2014

 
Nachbericht
Dienstag, den 03. Juni 2014 um 21:30 Uhr

Bericht in der Schwäbischen Zeitung am 03.06.2014

 
81. Allgäuer Gautrachtenfest: Festsonntag
Montag, den 02. Juni 2014 um 19:56 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 02.06.2014

 
81. Allgäuer Gautrachtenfest: Festheimatabend
Montag, den 02. Juni 2014 um 19:45 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 02.06.2014

 
Partnerschaft mit Ile d'Olonne
Montag, den 02. Juni 2014 um 19:15 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 02.06.2014

 
Oberkrainerabend mit Saso Avsenik
Montag, den 02. Juni 2014 um 18:56 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 02.06.2014

 

Bilder vom Oberkrainerabend mit Saso Avsenik sind online.

 
Ankündigung des 81. Allgäuer Gautrachtenfestes
Samstag, den 31. Mai 2014 um 16:56 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 31.05.2014

 
Zeitungsanzeige
Samstag, den 31. Mai 2014 um 16:56 Uhr

Zeitungsanzeige im "Westallgäuer" am 31.05.2014

Eine ähnliche Anzeige erschien auch in weiteren Zeitungen für die Gebiete Kempten, Immenstadt, Lindau, Wangen und Leutkirch

 
Auftakt mit Musikkabarett von "Da Huawa, da Meier und I" und Vatertagsfrühschoppen
Freitag, den 30. Mai 2014 um 17:43 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 30.05.2014

 

Bilder vom Musikkabarett, Vatertagsfrühschoppen und Partynacht sind online.

 
Zeitungsanzeige
Freitag, den 30. Mai 2014 um 17:06 Uhr

Zeitungsanzeige im "Westallgäuer" am 30.05.2014

Eine ähnliche Anzeige erschien auch in weiteren Zeitungen für die Gebiete Kempten, Immenstadt, Lindau, Wangen und Leutkirch

 
Kollektiv: Der Trachtenverein stellt sich vor
Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 10:14 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 28.05.2014

 
Festzelt-Aufbau
Dienstag, den 27. Mai 2014 um 20:24 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 27.05.2014

 

Viele fleißige Helfer haben mit guter Laune, großem Tatendrang und Ausdauer das Festzelt aufgestellt.

Bilder vom Aufbau sind online.

 
Vorbericht im Westallgäu Plus
Freitag, den 23. Mai 2014 um 14:57 Uhr

Bericht im "Westallgäu Plus" in der Ausgabe vom 23. Mai 2014

 
Vorbericht im Allgäuer Bauernblatt
Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 19:02 Uhr

Bericht im "Allgäuer Bauernblatt" in der Ausgabe vom 22. Mai 2014

 
Vorbericht zum fünftägigen Festzelt
Mittwoch, den 21. Mai 2014 um 15:24 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 21.05.2014

 
Vorbericht im Heimat- und Trachtenbote
Donnerstag, den 15. Mai 2014 um 09:30 Uhr

Bericht im "Heimat- und Trachtenbote" des bayrischen Trachtenverbandes in der Ausgabe vom 15. Mai 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Vorbericht in Das schöne Allgäu
Donnerstag, den 01. Mai 2014 um 19:30 Uhr

Bericht in "Das schöne Allgäu" in der Mai-Ausgabe

 
Vorbericht in Lindenberg Aktiv
Donnerstag, den 01. Mai 2014 um 19:02 Uhr

Bericht in "Lindenberg Aktiv" in der Mai-Ausgabe

 
Vorbericht in SzeneKultur
Donnerstag, den 01. Mai 2014 um 16:20 Uhr

Bericht in "SzeneKultur" in der Ausgabe Mai 2014

 
Vorbericht im Westallgäu Plus
Freitag, den 25. April 2014 um 19:50 Uhr

Bericht im "Westallgäu Plus" in der Ausgabe vom 25. April 2014

 
"Zwischen Kabarett und absolutem Blödsinn"
Montag, den 14. April 2014 um 20:55 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 14.04.2014

 
Vorbericht im Meckatzer Löwe
Mittwoch, den 02. April 2014 um 19:56 Uhr

Zeitungsbericht im "Meckatzer Löwe" in der Frühlings-Ausgabe

 

 

 

 
Da Huawa, da Meier und I
Montag, den 03. März 2014 um 10:42 Uhr

Der Kartenvorverkauf für das Musikkabarett von "Da Huawa, da Meier und I" am 28. Mai 2014 im Festzelt ist in vollem Gange!

 

Mit großem Erfolg feierten Da Huawa, da Meier und I die Premiere ihres neuen - mittlerweile vierten - Bühnenprogramms "D'Würfel san rund". Auch 2014 machen die Drei sich bayernweit auf die Socken, um mit Herz, Hirn und viel Humor ihr aktuelles Programm zu präsentieren.

 

Da Huawa, da Meier und I gehören mit weit über 100 Livekonzerten im Jahr inzwischen zu den er folgreichsten Musik-Kabarett-Gruppen Bayerns. Sie spielen in ausverkauften Sälen und Hallen und füllten bereits dreimal den Circus Krone in München. Auch im aktuellen Programm kombinieren die Drei bayrische Volksmusik mit Musikrichtungen aus aller Welt. Auf diese Weise haben sie ihren ganz eigenen Stil entwickelt, der mal frech, mal ironisch, mal rockig, mal gefühlvoll und immer hochmusikalisch daherkommt. Dabei geht es zum Beispiel um Sterneköche, die sich drahn wie ein Fahndl im Wind für a bissal mehr Profit, aber auch um Spitzlbuam, für die das Internet da Deife is, weil ein programmierter Wurm jetzt reicht, um die Leute auszuspioniern. Dass Schmoiz in da Birn nie verkehrt ist, davon können die drei Vollblutmusiker mehr als nur ein Lied singen: Christian Maier ("da Huawa") an der Gitarre, Matthias Meier ("da Meier") am Bass und der Blosn, Siegi Mühlbauer ("i") an der Percussion. Und ihnen reicht ein einziges Wort ("tschüß") als Sinnbild einer Heimat, wo keiner mehr weiß, woher er eigentlich kommt. Dagegen spielt, singt und witzelt das Trio in gewohnt kraftvoller Weise an. Denn wie lautet eine Liedzeile aus dem aktuellen Album: Ohne Wurzeln kann der größte Baum ned stehn.

 

Sie kennen die Gruppe noch nicht? Schauen Sie sich doch einfach ein paar Videos der Auftritte an.

Weiter zu YouTube.

 

Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte für das Bühnenprogramm "D Würfel san rund".

Weiter zum Kartenvorverkauf.

 
Trachtlerball 2014
Samstag, den 15. Februar 2014 um 18:22 Uhr

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 15.02.2014

 

Hier geht´s zur Bildergalerie

 
Neue Gruppenbilder vom Profi
Samstag, den 28. Dezember 2013 um 14:15 Uhr

 

Großes Lob an Dietmar Hecke (www.foto-atelier-hecke.de) aus Opfenbach!

Der Trachtenverein hat ihn beauftragt neue Bilder der einzelnen Gruppen zu machen und Dietmar hat uns mit seinen kreativen Ideen gekonnt in Szene gesetzt.

 

Die Bilder des gesamten Vereines, der Aktiven, der Jugend, der Stubenmusik, des Schellenspiels und der Ehrenmitglieder wurden bei Doris und Hansjörg Baldauf in Wolfertshofen aufgenommen. Die Goißler mussten in das kalte Nass der Leiblach steigen und die Musikanten wurden auf der Brücke am Eishaus fotografiert. Das Bild vom Festausschuss mit dem Meckatzer Bierwagen und mit Blick auf Heimenkirch wurde beim Anwesen Kempter in Oberhäuser gemacht und die Vorstandschaft wurde vor dem Paul-Bäck-Haus fotografiert.

 

 
Interview von Vorstand Hubert Kolb
Sonntag, den 10. November 2013 um 15:42 Uhr

 

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 09.11.2013

 
Generalversammlung am 19.10.2013
Donnerstag, den 24. Oktober 2013 um 18:34 Uhr

 

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 23.10.2013

 
Homepage zum Jubiläumsfest ist online
Dienstag, den 10. September 2013 um 07:52 Uhr

 

Das Menü dieser Homepage wurde um den Punkt  Festzelt zum Jubiläum erweitert.

Dahinter befinden sich viele Informationen rund um das Festzelt, insbesondere zum Programm und Kartenvorverkauf.

 

Außerdem ist der Trachtenverein nun auch bei facebook vertreten. Wir freuen uns auf viele "gefällt mir"-Klicks.

 

Viel Spaß bei Stöbern!

 
Waldfest fällt in´s Wasser
Freitag, den 28. Juni 2013 um 09:38 Uhr

 

Aufgrund der Vorhersage für Regen und kühle Temperaturen am kommenden Wochenende, müssen wir das Waldfest am 29. und 30.6 absagen. Der Familiengottesdienst findet in der Pfarrkirche statt.

Es wäre sicher ein stimmungsvolles Fest mit dem Krainer-Express und d´ Holzschuah-Musikanten geworden.

 
Vorbereitungen für das Jubiläumsfest
Freitag, den 14. Juni 2013 um 00:00 Uhr

 

Bei strahlendem Sonnenschien kamen beim Anwesen der Familie Kolb in Wolfertshofen einige Plattler zusammen. Grund hierfür, war das Mitwirken am Werbeplakat für das Jubiläumsfest vom 28.5. bis 1.6.2014. Mit viel Spaß und guter Laune fotografierte Tobias Heimplätzer die Plattler in verschiedenen Positionen. Besonders konnte er die Kinder fürs Mitmachen begeistern.

 

Der 13-köpfige Festausschuss ist sehr damit beschäftigt, dass nächstes Jahr alles rund läuft. Sei es die Organisation des Kartenvorverkaufes für einen Abend, das Einholen von Angeboten oder das Entwerfen von Speisekarte und Werbematerial.

 

Die Trachtler freuen sich auf das fünftägige Fest und darauf, dass Du dabei bist!

 
Vereinsinterner Festabend am 16.03.2013
Sonntag, den 24. März 2013 um 18:34 Uhr

 

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 22.03.2013

 
Trachtlerball 2013
Samstag, den 26. Januar 2013 um 12:27 Uhr

 

"A Vollschau!", so ein Besucher unseres Trachtlerballs am 19.1.2013 und meinte damit die Einlagen der Trachtler. Das Schlitzohr-Trio brachte in die alte Turnhalle in Heimenkirch eine super Stimmung. Es wurde viel getranzt und geklatscht.

 

Das Duo Schneider-Baldauf tanzte "Die Überraschung" zur Techno-Mucke und gab selbstverständlich eine Zugabe zum Besten. Anschließend kam eine Folge "Bayrisch für Anfänger" mit der Lektion "Die nächtliche Heimfahrt". Gerti fuhr ihren betrunkenen Ehemann Schorschi nach Hause und erfreute sich dabei vieler Ratschläge zur Verbesserung ihrer Fahrkünste. Der Moderator übersetzte das Gesprochene ins Hochdeutsch. Bislang geheime Informationen über das Vereinsleben wurden von der Schnitzelbank am Heimenkircher Bahnhof in die Welt hinaus posaunt.

Zwölf junge Trachtler führten ein grandioses Theaterstück auf. Auf dem Flug nach Frankreich wurde dem Herrn Bürgermeister in der ersten Klasse eine persönliche Stewardess zur Seite gesellt, die ihm jeden Wunsch von den Augen ablas. Der Trachtenverein musste allerdings in der Holzklasse Platz nehmen. Auf Obstkisten sitzend, Eintopf essend und den Bürgermeister beneidend wurden sie von der "Sturradess" mit Megafon zu Recht gewiesen. Zum Glück fährt der Trachtenverein im Sommer mit dem Bus nach Frankreich.

Ein heikles Thema wurde vom Duo Enzenmüller-Fink besungen - und zwar live. Mit dem Song "Soll ich mir den Sack rasieren?" brachten sie den Saal zum Lachen und erhielten großen Beifall.

 

 
Generalversammlung 2012
Freitag, den 02. November 2012 um 20:46 Uhr

 

Das Zelt ist bestellt

Trachtenverein Heimenkirch feiert Ende Mai 2014 das 40jährige Bestehen

 

Heimenkirch „Der Termin steht und das Zelt ist bestellt“, so Vorsitzender Hubert Kolb an der Generalversammlung des Trachtenvereins „Leiblachtaler“ Heimenkirch. Auch das Festprogramm und die Plakatgestaltung sind in der Planung schon weit fortgeschritten. Vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 veranstalten die Trachtler ein großes Festzelt anlässlich des 40jährigen Bestehens. Höhepunkt ist das Gautrachtenfest des Allgäuer Gauverbandes.

 

Schriftführerin Andrea Lau berichtete im Rückblick vom vergangenen Vereinsjahr. Ein schönes Erlebnis war der Besuch in Schönewörde zusammen mit der Stadtkapelle Lindenberg. Rund 60 Termine, darunter Auftritte, Feste, Einladungen, Versammlungen und Sitzungen, sowie etwa 40 Proben standen im Jahreskalender. Der Verein hat 43 Aktive und 16 Kindern und Jugendlichen, wie Vorplattler Stefan Kolb und Jugendleiter Michael Rogg vortrugen. Bürgermeister Markus Reichart lobte die hervorragende Jugendarbeit des Vereins und gab bekannt, dass die Urkunde mit der Partnergemeinde L' lle d' Olonne aus Frankreich am Jubiläumsfest 2014 der Leiblachtaler unterschrieben wird. 

 

Die Wahlen bestätigten die Amtsinhaber wie folgt: Vorsitzender Hubert Kolb, Kassiererin Gisela Jakobi, Schriftführerin Andrea Lau, Vorplattler Stefan Kolb, Revisorin Andrea Porsch, Fähnrich Peter Weiß, Inventarverwalter Hansjörg Baldauf, Dirndlvertreterin Marlene Lau, Beisitzer Peter Weiß und Patricia Schneider. Auf Jugendleiter Michael Rogg folgte Florian Enzenmüller, der sein Amt als zweiter Jugendleiter an Andreas Schmid weitergab.

 

Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt wurden Annegret Kirchmann und Matthias Schneider, sowie für passive Treue Hans Schnepf.

Vorsitzender Hubert Kolb (rechts) ehrte für 25jährige passive Mitgliedschaft im Trachtenverein Sieglinde Weiß, Brigitte Felder und Peter Baldauf (von links). Bild: Markus Wagner

 
Gaufest in Heimenkirch
Montag, den 02. April 2012 um 20:46 Uhr

 

Die Leiblachtaler veranstalten vom 28.05. bis 01.06.2014 ein großes Fest anlässlich des 40-jährigen Jubiläums in Heimenkirch. An diesem Wochenende findet als Höhepunkt das 81. Allgäuer Gautrachtenfest statt.

Vorstand Hubert Kolb stellte auf der Gaufrühjahrsversammlung des Allgäuer Gauverbandes den entsprechenden Antrag. Die Anwesenden stimmten diesem einstimmig zu.

 
Trachtlerball 2012
Freitag, den 10. Februar 2012 um 16:57 Uhr

 

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 07.02.2012

 
Generalversammlung 2011
Dienstag, den 15. November 2011 um 13:24 Uhr

 

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 11.11.2011

 
Brauchtumsnachmittag 2011
Dienstag, den 15. November 2011 um 13:22 Uhr

 

Zeitungsbericht im "Westallgäuer" am 9.11.2011

 
Die neue Internetseite ist online
Donnerstag, den 29. September 2011 um 20:51 Uhr

 

Es ist höchste Zeit geworden die mittlerweile in die Jahre gekommene Internetseite neu aufzubereiten. Vorallem das Pflegen der alten Seite war recht umständlich. Andrea Lau hat sich der Sache angenommen und diese neue Homepage gestaltet. Ein herzliches "Vergelts Gott" an Peter Reichart für seine tatkräftige Unterstützung!

 

Viel Spaß beim stöbern!